Olivenernte und Olivenöl Herstellung zum Mitmachen

Erleben Sie die reiche Symbolik und historische Bedeutung des Olivenbaums

Wie mit Wein ist der beste und einfachste Weg Olivenöl schätzen zu lernen es zu verkosten. Pressen Sie ihr eigenes Olivenöl und stellen Sie Tafeloliven in diesem genussvollen Ernte- und Zubereitungserlebnis her. Entdecken Sie wie fein und geschmackvoll wirklich gutes Olivenöl sein kann. Unsere Olivenernte beginnt im November und dauert bis Januar an. Wir benutzen traditionsreiche Methoden und Kaltpressung – Techniken die sich in Jahrtausenden wenig geändert haben. Feiern Sie mit uns die Olivenernte!

Übersicht

Die Region

Die Westtürkei ist mit circa 75% die größte Olivenanbauregion des Landes. Die Region ist weit über seine Grenzen hinaus für sein qualitatives, oft biologisch angebautes Olivenöl bekannt. Die Provinz Muğla und benachbarte Provinz Çanakkale haben die besten Wachstumsbedingungen für Olivenbäume. Die Türkei ist üblicherweise in den Top Fünf der olivenölproduzierenden Länder. Der Olivenbaum war schon immer reich in Symbolik. Er wurde, so sagt man, als Geschenk der Göttin Athena als ein Symbol der Fruchtbarkeit und des Friedens der Stadt Athen übergeben. Der Olivenast wuchs in einen eindrucksvollen Baum der Jahrhunderte überlebte. Der Rat der Götter zeigte sich beeindruckt von der gesunden, goldenen Flüssigkeit die von seinen Früchten gepresst werden konnte. Der Olivenbaum hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 300-400 Jahre und auch tausendjährige Bäume sind keine Seltenheit. Da liegt es auf der Hand, warum der Baum in der Botanik und der Mythologie auch der „Unsterbliche“ genannt wird. In der Gegend um das Dorf Kapıkırı werden fünf Sorten angebaut. Die exotischen Namen domat, mudanya und Kalamata reizen diese zu probieren.

Freuen Sie sich auf

Ein al fresco Picknick ist seit jeher ein traditioneller Bestandteil der Olivenernte womit die Olivenbauer Ihre Erntehelfer belohnen. Diese Tour ist keine Ausnahme. Eine Flasche türkischer Wein, frisch gebackenes Brot und gegrilltes Fleisch über einem im Olivenhain errichteten Lagerfeuer, und bald unterhalten sich die Gäste wie alte Freunde. Mit seinem dezent frischen, sonnenverwöhnten und leicht herben Geschmack, wird das hochwertige Olivenöl was Sie selbst pressen und mit nach Hause nehmen sicherlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Höhepunkte

  • Übernachten Sie im Zentrum eines lebendigen türkischen Dorfes
  • Nehmen Sie an der traditionsreichen Olivenernte Teil
  • Verarbeiten Sie die Oliven in Öl und Tafeloliven
  • Wahlweise türkischer Kochkurs
  • Kehren Sie mit Ihrem handgemachten Olivenöl Heim
  • Ein Urlaub für alle Sinne!

Reiseverlauf

1. Tag
1. Tag Willkommen in der Türkei! Wir holen Sie in Bodrum oder Izmir am Flughafen ab und bringen Sie zum Bafa See in das Dorf Kapıkırı in Ihre Pension. Willkommensessen in der Pension mit Spezialitäten der Region vorbereitet von den Frauen der Familie. Regionale Geschmäcker schmücken den Tisch. Gemütliche Orientierungsrunde und Besprechung über was Sie an den nächsten Erntetagen erwartet.

2. Tag
Erwachen Sie zum Weckruf der Dorftiere und einem wunderbaren hausgemachten türkischen Frühstück. Wir machen uns mit der Umgebung vertraut und erkunden die Ruinen der antiken Stadt Herakleia, auf denen das heutige Dorf errichtet ist. Zum Mittagessen im Holzofen gebackenes börek, Gemüse und Yoghurt aus den Dörfern der Umgebung. Nach dem Essen erster Spaziergang zum Olivenhain. Wir pflücken Oliven von 50-300 Jahre alten Bäumen von Hand. Mit dem Esel der Rücktransport der Oliven zur Pension. Vor dem Abendessen etwas Freizeit, Möglichkeit den hamam zu besuchen.

3. Tag
Frühstück in der Pension. Wir setzen die Ernte im Olivenhain bis zum Mittag fort. Heute benutzen wir weitere traditionsreiche Erntemethoden: die Stock Methode und handgewebte Körbe. Picknick unter freiem Himmel im Olivenhain zwischen den bizarren Felsformationen der Gegend. Wir grillen türkische Knoblauchwurst (sucuk), und werden mit Käse, Tomaten, Oliven, Gurken und halva verwöhnt. Nach einer kurzen Verschnaufpause in der Pension verbringen wir den Nachmittag mit der Verarbeitung der Oliven. Die Frauen der Familie zeigen uns wie man çekişke (kırma) and dilme Oliven zubereitet. Die Tafeloliven können von den Gästen mit nach Hause genommen werden. Es besteht erneut die Möglichkeit sich im hamam zu entspannen. Abendessen in der Pension.

4. Tag
Option die Olivenernte bis mittags fortzusetzen oder in der Küche zu schnuppern. Lernen Sie von den Frauen der Familie traditionelle Gerichte wie keşkek, topuldak, karnıyarık (Auberginen mit Hackfleisch Füllung), und türkischen Milchreis (sütlaç) vorzubereiten. Mittagessen im Picknick Stil. Am Nachmittag lernen wir wie aus den geernteten Oliven nach der soğuksıkım Methode (Kaltpressung) Olivenöl gewonnen wird. Zuerst werden die Oliven in einer Steinmühle zerdrückt; dann mit den Füßen in mildem Wasser zerstampft. Auch das Olivenöl kann von den Gästen mit nach Hause genommen werden. Ein ortsansässiger Musiker und Dichter begleitet uns auf der saz. Erntedankfest zum Abendessen mit den im Kochkurs vorbereiteten Spezialitäten.

5. Tag 
Wir nehmen Abschied und fahren Sie nach Izmir oder Bodrum zum Flughafen. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit Ihren Urlaub zu verlängern um andere Sehenswürdigkeiten der Region zu erkunden – z.B. Ausflüge in abgeschiedene Bergdörfer oder eine Wanderung zum Siebenbrüder Kloster. Wir beraten Sie gerne!

Im Preis enthalten

  • Flughafentransfer am Ankunfts- und Abflugstag
  • täglich 3 Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen); Wasser, Kaffee & Tee inklusive
  • deutschsprachige, ortskundige Reiseleitung
  • 4 Nächte in der Agora Pension im DZ mit eigenem Bad
  • Kinder und Säuglinge von 0-6 Jahren sind kostenfrei, Kinder 7-12 Jahre bekommen 50% Rabat

Im Preis nicht enthalten: Hin- und Rückflüge nach Izmir oder Bodrum, persönliche Ausgaben, Getränke

  • einfach
  • 4 Nächte
Buchungscode: BAFAOLIV
Region: Kapıkırı Village, Bafa Lake
Dauer: 5 Nächte
Wann geht es los:
Gruppengröße: 12 Personen maximal, garantierte Abfahrt bei 1 Person
Preis pro Person: 540 €
Einzelzimmer: plus 40 €
  Jetzt anfragen

26.10 - 03.10.2019

02.11 - 06.11.2019

09.11 – 13.11.2019

16.11 – 20.11.2019

23.11 – 27.11.2019